NewsletterDer LadenDie ModeDas Meer

Noa NoaCreamEllen EisemannsojaconceptAvoca

Das Label Ellen Eisemann aus Deutschland

Ellen Eisemann

[Quelle Text, Bilder: lavera.de, Ellen Eisemann]

Die Kollektionen der Berliner Designerin Ellen Eisemann wurden für die Audrey Hepburns unserer Zeit kreiert. Ganz nach dem Motto der Stilikone: „Sex appeal is something that you feel deep down inside. It’s suggested rather than shown.”
Klare Schnitte und ausgefallene Prints, dezent bereichert durch verspielte Details machen die Outfits von Ellen Eisemann aus. Dabei legt sie großes Augenmerk auf die hochwertige Qualität von edlen Materialien wie Seide, Baumwollbatist, französischem Jaquard und fließendem Jersey.

Ellen Eisemann
© elleneisemann.com

Ellen Eisemanns Designs sind für die selbstbewusste Frau gemacht, die Spaß an Mode hat und die es liebt, Ihre Weiblichkeit unaufdringlich zu betonen. 2005 gründete Ellen Eisemann ihr eigenes Label, nachdem sie für renomierte Marken wie Kapalua, Daniel Hechter und Dana Buchman/Liz Claiborne in Hamburg, Paris und New York tätig war. Seitdem präsentiert und verkauft sie ihre Kollektionen erfolgreich in ausgewählten Boutiquen in Deutschland, Großbritannien und Norwegen. Mit einem Modegeschäft am Hackeschen Markt in Berlins „trendiger Mitte“ und einem Store am Covent Garden in London ist sie direkt am Geschehen der zwei modeaffinen Metropolen.


© elleneisemann.com


Hinweis: Ein Klick auf die Flagge führt Dich zu Ellen Eisemann

Das GaestebuchAgnethaDie AktionenDas Impressum